FSV Weihnachtsgrüße

Als Vorstand des FSV Deufringen ist es der zweite Weihnachtsgruß, den wir an Euch richten möchten.  Allerdings hätten wir uns im letzten Jahr um die gleiche Zeit nicht vorstellen können, wie sich die Situation in dieser Adventszeit darstellen würde.

Als gäbe es nicht genug Herausforderungen, die uns schon länger beschäftigen, wie Klimawandel, Transformationsprozesse in der Wirtschaft  und Sicherheitsfragen, hat uns eine Pandemie überrollt, die auch das sportliche Leben in diesem Jahr extrem eingeschränkt hat.

Aber wir können trotzdem gemeinsam feststellen, dass wir uns als Sportverein behauptet haben. Die Mitglieder haben dem Verein die Treue gehalten, die Ehrenamtlichen haben mit einem unglaublichen Engagement immer die machbaren Lösungen organisiert.

Deshalb gilt unser Dank den Mitgliedern, die den Wert des Vereins und seine Angebote wertschätzen, den Ehrenamtlichen die sich auch von widrigsten Umständen nicht unterkriegen lassen und den Sponsoren und Förderern, die uns auch in diesem Jahr wieder unterstützt haben. Darüber hinaus danken wir der Gemeinde Aidlingen, dem Sportkreis Böblingen und den Sportverbänden für die gute Zusammenarbeit und nicht zuletzt der SpVgg Aidlingen für die konstruktive Kooperation.

Wir wünschen Euch allen, dass Ihr die Zeit des ruhenden Vereinssports gut übersteht. Haltet Euch mit Individualsport fit so gut es geht, stärkt Euer Immunsystem und genießt die Vorweihnachtszeit im Rahmen dessen was uns möglich und vernünftig ist.

Außerdem wünschen wir Euch allen eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Jahreswechsel, verbunden mit der Hoffnung, dass wir im nächsten Jahr alle zusammen wieder mit aktivem Vereinssport starten können.

Frank Kreuels
für den Vorstand des FSV Deufringen 1947 e.V.